Töchter des Feuers: Roman (German Edition) - Uta Hege, Nora Roberts

Wer in der Stimmung ist, eine süß-kitschige, romantische Geschichte ohne zu viel Spannung oder gar Intrigen und Geheimnissen zu lesen, ist mit diesem Buch - wie sicher mit der ganzen Trilogie - gut bedient.

Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen.

Beim Lesen wird einem so manches Mal warm ums Herz und man wünscht sich an Stelle der Hauptperson zu sein.

Das Ende hätte schöner, romantischer sein können, dann hätte es sicher besser zum Rest des Buches gepasst.

 

Und die wohl meistbenutzten Worte im ganzen Buch sind "Teufel" und "Hölle" zum Teufel mit ihm/ihr/dir und fahr zur Hölle, das war doch ein bisschen… (ver)störend, aber alles in allem ist es ein schöner Roman - WENN MAN, wie gesagt, in der Stimmung ist so eine Geschichte zu lesen.