"Das Haus der traurigen Frauen"

Das Haus auf der Blumeninsel: Roman (German Edition) - Christiane Lind

Zuerst wird in jedem Kapitel sozusagen eine neue Geschichte begonnen. Eine andere Zeit, andere Charaktere, unterschiedliche Schauplätze; aber sobald man alle Charaktere kennengelernt hat, fiebert man mit ihnen mit und ist nicht mehr, wegen der Zeit- und Schauplatzwechsel, verwirrt.

 

'Das Haus auf der Blumeninsel' ist eine mehrere Generationen umfassende Familiengeschichte voller Intrigen, Geheimnisse, Leid, Hoffnungen, Sehnsüchte und Liebe, die man kaum aus der Hand legen kann. Dieser Roman lässt einen mitleiden und auch mitfreuen.

 

Ich habe selten einen so bildhaften Schreibstil gesehen. 

Von der ersten bis zur letzten Seite spannend, fesselnd, ergreifend, rührend.. und man kann die Blumen Madeiras beinahe vor sich sehen und riechen!

 

Uneingeschränkt empfehlenswert für alle, die gerne Familiensagen oder historische Liebesromane inklusive einiger Intrigen und Geheimnisse à la Lucinda Riley oder Katherine Webb, lesen.

Ich hoffe, dass noch viele Romane von Christiane Lind in diesem Stil folgen werden!